Drucken

Entspannte gute Vorsätze

Einer meiner Vorsätze für 2020 ist weniger Stress und das gilt sowohl privat als auch in der Schriftstellerei. Denn Stress ist zumeist selbstgemacht. Ob sich das jetzt positiv oder negativ auf mein Schreibtempo auswirkt, werden wir sehen.

 

Was gibt es sonst noch?

Aktuell habe ich mich inspirieren lassen, auf lovelybooks anstatt einer Buchverlosung eine echte Leserunde zu veranstalten: https://www.lovelybooks.de/autor/Julian-Kappler/G%C3%B6tterpfade-1459536834-w/leserunde/2420490601/2420490603 Die Runde läuft aktuell und hier gibt es viel Spaß und einen spannenden Austausch.

Dann schreibe ich aktuell an meinem neuen Projekt, das genau wie die Steine der Götter ebenfalls in Solandien spielen wird. Es geht um eine Nebenfigur, von der ihr das letzte Mal in Götterfrost gelesen habt, und mindestens ein Leser hat sich bzw. mich schon gefragt, wie es an diesem losen Faden der Geschichte weitergeht. Mehr verrate ich im Januar-Newsletter.

Dann gibt es noch etwas Künstlerisches, dass ich zusammen mit Ninja_Turtles Gedankensplitter (https://www.facebook.com/Thoughtsplinter/) auf die Beine gestellt habe. Wobei zusammen schlecht beschreibt, dass Ninja Nina hier wesentlich mehr als ich geleistet hat. Auch hierzu wird es im Januar gleich viermal etwas sehr Vorzeigbares geben.

 

 

Zugriffe: 4213